Einstellungen

Layer

Beobachtungszeitraum: 1978–2022

Vor 0

Legende:
Verifizierte Angaben
Noch nicht verifizierte Angaben
Unsichere Angaben

Rubus guttiferus – Tropfen-Brombeere

Das Areal der Art nimmt das Territorium der Tschechischen und Slowakischen Republik mit einem kleinen Übergreifen in anschließende Gebiete in Deutschland, Österreich und Polen ein (Kurtto et al. 2010). Im Böhmerwald ist die Tropfen-Brombeere nur von einer Lokalität auf den Böhmerwald Ebenen bekannt, wo sie 2019 am Rand eines Waldwegs ungefähr 4 km SSW von Kvilda in einer Meereshöhe von 1.150 von J. Velebil gefunden wurde. Angesichts dessen, dass R. guttiferus zu wärmeliebenden Brombeeren gehört, stellt das Vorkommen im Böhmerwald ein zufälliges Fernvorkommen außerhalb der zusammenhängenden Verbreitung und des ökologischen Optimums der Art dar. Die nächsten bekannten Lokalitäten befinden sich in wärmeren Gebieten des tschechischen Vorböhmerwaldes.

Edituj

Höchster Standort: 1150 m ü. NHN